Die bisherigen Ausstellungen

in der Kinder- und Jugendgalerie EINHORN ab 2010

 

 

 

2017

Alle Jahre wieder - 5. Weihnachtsverkaufsausstellung
Malerei, Zeichnungen, Collagen, Fotos, Schmuck, Keramik, Textiles, Grußkarten, Dekoratives...
Kuratorin: Angelika Jost

MARCO POLO - ENTDECKUNGSREISEN
Ausstellung zum spartenübergreifenden Projekt der JugendKunstschule Dresden. Ausgestellt werden Werke von Partnerschulen aus Hangzhou, der Stadt, welche Marco Polo als die schönste seiner Reise bezeichnete, sowie der 14. Grundschule Dresden, Ferienkindern und Kindern der JugendKunstschule Dresden.
Im Kabinett: Fotowettbewerb der Jugendbibliothek medien@age Dresden „Welche Bilder entstehen, wenn Du an Dein Lieblingsbuch denkst?“
Kuratorin: Beate Hanisch

KOSTPROBEN - Jahreskursausstellung der JugendKunstschule Dresden
Kurse der bildenden, angewandten und darstellenden Kunst präsentieren die große  Vielfalt ihrer Ergebnisse, die unter professioneller Anleitung im Kursjahr 2016/17 entstanden sind.
Im Kabinett: Ausgewählte Arbeiten zum Jugendkunstpreis der LKJ
Kuratorin: Martina Neumann

EIN-AUS-WEIT-BLICK
Jugendkunstschulen aus Nordrhein-Westfalen stellen aus.
Jugendkunstschulen aus Unna, Schmallenberg, Bleiwäsche, Bottrop, Alsdorf
und Dortmund stellen Fotoarbeiten, Skulpturen, Druckgrafiken und Zeichnungen aus.
Im Kabinett: Arbeiten von Schülern der 138. Oberschule mit Deutsch als Zweitsprache
Kuratorin: Beate Hanisch

Was klein war wird groß - 50 Jahre Volkskunstschule Oederan
Seit 50 Jahren realisiert die Volkskunstschule Oederan Kurse und Projekte für Kinder und Jugendliche. Als Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft (ljke Sachsen e.V.) stellt sie nun ausgewählte Ergebnisse von Astschnitzerei bis Zeichnung vor.
Im Kabinett: Ergebnisse eines Mal-und Bastelwettbewerbs der Fa. GlaxoSmithKline, Arbeiten aus dem Bertolt-Brecht-Gymnasium
Kuratorin: Angelika Jost

2016

Zauberhaftes Einhorn - Weihnachtsverkaufsausstellung
Malerei, Zeichnungen, Collagen, Fotos, Schmuck, Keramik, Textiles, Grußkarten, Dekoratives...
Im Kabinett: Von Kindern gestaltete Einhörner zum 10 jährigen Geburtstag der Galerie
Kuratorin: Martina Neumann

Linie Farbe Raum - Die Thüringer Jugendkunstschule IMAGO e.V. stellt sich vor
Im Jubiläumsjahr der KiJuGa EINHORN ist die Erfurter Kunst- und Designschule IMAGO e.V. zu Gast. Nachdem die JKS Dresden 2015 im Erfurter Rathaus Arbeiten der Ferienakademien präsentierte, zeigen die Thüringer nun in der sächsischen Landeshauptstadt verschiedenste in Kursen entstandene Arbeiten, wie zum Beispiel Naturstudienblätter, Grafiken, Zeichnungen, Arbeiten zur Mappenvorbereitung und vieles mehr.
Ausstellung im Kabinett: KITA, Lohmener Str. zeigt Kalenderblätter, gestaltet von Kindergarten-Kindern dieser Einrichtung aus dem Jahr 2016
Kuratorin: Angelika Jost

Monster, Mangas & Maschinen - Jahreskursausstellung der JKS
Die Ausstellung zeigt die große Bandbreite der Kursangebote der bildenden, angewandten und darstellenden Kunst und die unter professioneller Anleitung entstandenen Ergebnisse.
Kuratorin: Beate Hanisch
Ausstellung im Kabinett: Buchillustrations- Projekt des Förderzentrum Sprache Dresden
Projektleitung: KunstRaum Dresden Friederike Altmann

7. Begegnung
Schüler und Schülerinnen aus drei Dresdner Gymnasien - dem Bertolt-Brecht-Gymnasium, der Christlichen Schule und dem Gymnasium der HOGA - stellen die verschiedensten Kunstwerke aus.
Ausstellung im Kabinett: „MuseobilBOX - Dresden und ich“ - ein Kooperationsprojekt des Hortes der Erich Kästner Schule Dresden mit dem Stadtmuseum Dresden und dem Verein „Beweger e.V.“
Kuratorin: Angelika Jost

Buntes aus Dresdner Grundschulen
Kinder aus acht Dresdner Grundschulen stellen ihre kreativen Werke aus: 82. GS DD...75. GS DD...129. GS DD...Freie Waldorfschule DD...139. GS DD...Hutbergschule Weißig...15. GS DD...Schule für Erziehungshilfe „Erich Kästner“
Ausstellung im Kabinett: 10 Jahre Galerie EINHORN
Ausstellungsplakate der letzten drei Jahre zeigen die Vielfalt unserer Ausstellungsthemen und Projekte.
Kuratorin: Beate Hanisch

2015

Mondschein und Sternenglanz
Weihnachtsverkaufsausstellung - Malerei, Zeichnungen, Collagen, Keramik, Porzellan, Schmuck, Textiles, Grußkarten, Dekoratives...
Kuratorin: Martina Neumann

50 Jahre Dresdner Mädchenchor
Dem Jubiläum entsprechend wurden Fotos, Erinnerungsstücke, klangliche Impressionen vor allem die vergangenen zehn Jahre chorischer Arbeit repräsentiert. Wir gaben Einblick in die Proben-, Konzert-, Projekttätigkeit des Mädchenchores sowie Choraustausche.
Diese Exposition umrahmten Arbeiten von Kindern und Jugendlichen aus Dresdens Partnerstadt Hamburg zum Thema „Musik und Kunst“ 
Kabinettausstellung: Zum Internationalen Dresdner Gitarrenfest (Fotografien)
Kuratorin: Angelika Jost

Anatevka
Ausgehend von der Neuinszenierung des Musicals „Anatevka“ haben sich die Staatsoperette Dresden, die TU Dresden und die JugendKunstschule Dresden zu diesem Projekt zusammengeschlossen.
Ausgestellt wurden zum Einen Arbeiten, die in Zusammenarbeit von Studierenden (Evangelische Religion und Katholische Religion) mit Schülerinnen und Schülern der neunten Klasse verschiedener Dresdner Schulen zum Thema Traditionsumbruch und Identitätsfindung entstanden sind. Zudem wurden Arbeiten, welche im Kursangebot der Bildenden und Angewandten Kunst der JugendKunstschule Dresden zum Thema „Anatevka“ erarbeitet wurden, präsentiert. Ergänzt wurden diese Werke durch Teile der Ausstellung „Brüder und Fremde“, welche gemeinsam von der Jüdischen Gemeinde, Hatikva und der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit nach der Konzeption von Frau Sandra Anusiewicz-Baer erstellt wurde.
Kuratorin: Beate Hanisch

Generation Selfie
Ausstellung von Schülerarbeiten  des Sächsischen Landesgymnasiums für Musik
Selbstdarstellung und Inszenierung der eigenen Person sind heutzutage fester Bestandteil des Alltags. Die Spielarten des Selbstwahns begegnen uns in vielfältigen Formen, wobei die Selfies die populärste Form darstellen. Auf verschiedenen Wegen näherten sich die Schüler des Gymnasiums dieser Thematik. Fotos, Zeichnungen und Druckgraphik werden in dieser Ausstellung zu sehen sein.
Kabinettausstellung: Bilder zum Dampflokwettbewerb und kleine, selbstgebaute Fahrzeuge aller Art der Kinder des Kindergartens Villa - Kindertraum
Kuratorin: Angelika Jost

Mit allen 12 Sinnen
Thüringer Jugendkunstschulen stellen sich vor
Die Landesarbeitsgemeinschaft Jugendkunstschulen Thüringen e.V. vereint 12 Einrichtungen, die sich mit außerschulischer kultureller Bildung beschäftigen. Die Ausstellung zeigt Schülerarbeiten dieser Schulen in verschiedenen künstlerischen Techniken. Neben Bildern und Grafiken sind auch Papierarbeiten in Falt- und Flechttechnik, Kaltnadelradierungen und Farblithografien, Farbholzschnitte, Wachsbilder und Fotoarbeiten eines Camera obscura-Projektes zu sehen.
Kuratorin: Beate Hanisch

2014

5. Begegnung
Gemeinsame Ausstellung von Bildern und Plastiken der HOGA Schulen, der Christlichen Schule Dresden-Zschachwitz  und des Bertolt-Brecht-Gymnasiums.
Kabinettausstellung: Dresdner Kultur Werkstatt
Kuratorin: Angelika Jost

Alles offen
Gemeinschaftsausstellung der  Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen Sachsen e. V.
Es stellten aus: Kinder- und JugendKulturWerkstatt JOJO Leipzig, Jugendkulturzentrum O.S.K.A.R., Werk 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V., Volkskunstschule Oederan, Freie Jugendkunstschule Waldenburg, Malschule Wittenberg, Jugendkunstschule meißen und der JugendKunstschule Dresden.
Kabinettausstellung: Präsentation vergangener Förderprojekte der SAB - Bedenken, Elbseits, Stadt_Gestalten, Soundtrack meines Lebens
Kuratorin: Angelika Jost

Treffen der Einhörner - Fabelwesen auf Papier
Erstmals in Dresden zu Gast: Das Malatelier Blaues Einhorn aus Stuhr/ Niedersachsen - seit 10 Jahren ein Malatelier für Kinder, Jugendliche und
Kuratorin: Angelika Jost

Zeitzeichen
Kursjahresendausstellung der JugendKunstschule Dresden mit Malerei, Zeichnungen, Grafik, Collagen, Keramik
Projektkoordinatorin: Annemarie Schubert 

Sonderschau: Unterwegs auf der Seidenstraße
Eine internationale Wanderausstellung aus Dresdens Partnerstadt Hangzhou im Rahmen des Internationalen Chinesischen Cartoonwettbewerbs für Kinder und Jugendliche. Gezeigt werden Preisträgerarbeiten des „Augen des Himmels“-Cup. Dresden ist die erste Station in Europa.

Auf um Olymp
Rauminstallation zur griechischen Götter- und Sagenwelt - Abschluss eines Ferienprojektes in der JugendKunstschule Dresden
Kuratorin: Beate Hanisch

Kinder- und Jugendgalerie EINHORN auf Wanderschaft im Prohliszentrum - 8. Kinder- und Jugendgalerie EINHORN  
Die JugendKunstschule Dresden rief alle jungen KünstlerInnen im Alter von 5 - 21 Jahren auf, ihre künstlerischen Arbeiten aus den Bereichen Malerei/Grafik, Plastik, Fotografie, Textiles, Objekte zum folgendem Thema: “Der Mond“ (nach einem Märchen der Gebrüder Grimm) einzureichen.
Es gab auch einen Sonderwettbewerb zu dem Thema “Ein  Sommernachtstraum“ von William Shakespeare.
Im Rahmen der Ausstellung wurden zahlreiche kunstpädagogische Angebote für Hortgruppen, Schulklassen und Kindergärten angeboten, welche von Dozenten der JugendKunstschule Dresden geleitet wurden.
In Zusammenarbeit mit dem Prohliszentrum und dem Ortsamt Prohlis
Kuratorin: Angelika Jost

Meine Gegenwart - meine Zukunft
Eine Austellung von Arbeiten verschiedener Waldorfschulen aus ganz Deutschland anlässlich der Dresdner Tagung des Bundes der Freien Waldorfschulen „Zukunft anerkennen, Gegenwart wagen - Der künstlerische Ansatz in der Waldorfpädagogik“
Kuratorin:

Winterzauber
Weihnachtsverkaufsausstellung - Malerei, Zeichnungen, Collagen, Keramik, Porzellan, Schmuck, Textiles, Grußkarten...
Kuratorin: Beate Hanisch

2013

Momo und die Zeitdiebe
„Eins, zwei, drei im Sauseschritt...“ gestalteten Kinder und Jugendliche das Momo-Erlebnisland. Sie bauten ihre Ausstellung. Sahen Stundenblumen, hörten Uhren ticken, lernten die Farbe Grau näher kennen, schufen grüne Hügel, erlebten Dreckspatzen und Pfauenpärchen, spielten gemeinsam, es entstand eine Niemandsgasse, sie gestalteten das Nirgendhaus.
Kuratorin: Beate Hanisch

Klingende Bilder
Junge Kunst aus Dresdens Partnerstädten Florenz und Rotterdam
Wir zeigen Bilder, Fotos und Comics von Jugendlichen der Partnerschule des Cottaer Gymnasiums Liceo Scientifico Statale aus Empoli/Florenz und Bilder der „Villa Zebra“ einem Kindermuseum mit Ausstellungen, Workshops und Projekten für Kinder von 3 bis 12 Jahren im Zentrum von Rotterdam.
Kabinettausstellung: Fotos aus 20 Jahren „Gitarrenfest Dresden“

Weihnachtsverkaufsausstellung
Schauen...Anfassen...Kaufen...Verschenken
Diesmal konnten alle Ausstellungsstücke käuflich erworben werden. Unsere Kursleiter, erwachsene Kursteilnehmer und Mitarbeiter sowie die Eltern unserer Kurskinder, die selber kreativ, bildnerisch oder kunsthandwerklich arbeiten stellen ihre Werke aus.
Kabinettausstellung: Weihnachtsbilder von kleinen Dresdnern

2012

Ankunft im Paradies -
Die 7. Kinder- und Jugendgalerie EINHORN 2012 Dresden/Skopje
Ein bildkünstlerischer Wettbewerb an dem sich 340 Kinder und Jugendliche aus Dresden und Skopje beteiligten. Ein Kooperationsprojekt mit der Dresdner Band Das Blaue Einhorn
Im Rahmen der Ausstellung wurden zahlreiche kunstpädagogische Angebote für Hortgruppen, Schulklassen und Kindergärten angeboten, welche von Dozenten der JugendKunstschule Dresden geleitet wurden.
Projektleiterin: Angelika Jost

LISZT-iger Besuch
Eine Ausstellung der Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendkunstschulen Thüringens e.V.
Kuratorin: Beate Hanisch
Kabinettausstellung: Keramik aus den offenen Werkstätten der JugendKunstschule Dresden

In der Mitte ist rot
Arbeiten von Kindern und Jugendlichen aus dem Kursjahr 2011/ 2012 an der JugendKunstschule Dresden
Kuratorin: Ulrike Meltzer
Kabinettausstellung: Arbeiten des Erwachsenenkurses Freihandzeichnen

Die brennende Blume - Fotoreportagen
Ein Projekt der Volkskunstschule Oederan und der Kunstschule Most mit tschechischen und deutschen Schülern zum Thema Reportagefotografie
Projektkoordination: Beate Hanisch

Pinsel und Papier - Die Welt unserer Jüngsten
Malerei, Zeichnungen und Collagen aus Kindertageseinrichtungen (Rahmenprogramm der bundesweiten, interdisziplinären Begegnung Kunst von Anfang an)
Kuratorin: Beate Hanisch

STADT_GESTALTEN
Abschlusspräsentation der Ferienakademie Architektur in Dresden und Strasbourg/ Frankreich.
Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds
Projektleiterin/ Kuratorin: Angelika Jost

Elbseits
Landart, Fotografie - Ergebnisse des Herbstkunstcamps der sächsischen Jugendkunstschulen
Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds
Projektleiterin: Anja Zierbock-Lindner/ Kuratorin: Beate Hanisch


2011

Das EINHORN im Winterwald
Märchenhafte Winterbilder von Dresdner Kindern und Jugendlichen aus dem Fundus der JKS
Kuratorin: Angelika Sillack
Kabinettausstellung: Arbeiten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus den Keramikwerkstätten der JKS
Kuratorin: Anja Zierbock-Lindner

TIERISCH
Monotypien, Mobile, Arbeiten aus Papier - Dresdner Kinder gestalten ihre Galerie
Kuratorin: Angelika Sillack
Kabinettausstellung: Sommer im Winter - Arbeiten zum Ferienpass 2011

Farbenklang - Klangfarben
Musik in Farbe und Form erlebt - Malerei, Zeichnungen, Grafik und Collagen von Schülerinnen und Schülern des Sächsischen Landesgymnasiums für Musik
Kuratorin: Angelika Sillack
Kabinettausstellung: Gezeichnete Kinderlieder - Illustrationen aus dem Café Kunterbunt

20 - 40 - 50
Junge Kunst aus Dresdens Partnerstädten Salzburg, Ostrava und St. Petersburg
Kuratorin: Beate Hanisch
Kabinettausstellung: Ergebnisse des Karikatur-Wettbewerbes des Politischen Jugendringes Dresden e.V. sowie UM die WELT - Arbeiten zum Thema Umwelt aus China und Dresden (in Zusammenarbeit mit ALTANA-Galerie der TU Dresden)

Dreimal B
Projekt zur Künstlergruppe Brücke mit Schülerinnen und Schülern der 5. bis 11. Klassen des Bertolt-Brecht-Gymnasiums Dresden
Kuratorin: Beate Hanisch
Kabinettausstellung: Brecht und ich - Arbeiten der fünften Klassen des Bertolt–Brecht-Gymnasiums Dresden

Lebenswege
Grafik, Illustration, Malerei, Keramik von ehemaligen KursteilnehmerInnen des Pionierpalastes und der JKS Dresden
Projektkoordination: Gisela Arnold, Angelika Jost, Annemarie Schubert
Kabinettausstellung: Farbklecks - Aus den Kursen der JugendKunstschule Dresden

2010

Kinder- und Jugendgalerie EINHORN auf Wanderschaft im Lichthof Dresdner Rathaus - 6. Kinder- und Jugendgalerie EINHORN                     
Schirmherrin Oberbürgermeisterin Helma Orosz
In dieser Regionalausstellung in Zusammenarbeit mit der polnischen Partnerstadt Wroclaw wurden neben Kunstwerken der Malerei, Grafik und Plastik auch fotografische und textile künstlerische Arbeiten von Kindern und Jugendlichen gezeigt. Eine Sonderschau widmete sich Arbeiten zur „Geschichte vom kleinen Muck“
Im Rahmen der Ausstellung wurden zahlreiche kunstpädagogische Angebote für Hortgruppen, Schulklassen und Kindergärten angeboten, welche von Dozenten der JugendKunstschule Dresden geleitet wurden.

Florentiner Konturen – Dresdner Silhouetten
Ein Gemeinschaftsprojekt der Waldorfschulen Florenz und Dresden
Kuratoren: Angelika Sillack, Andreas Albert, Anita Voigt-Hertrampf

Wir machen Druck
Druckgrafikausstellung des LJKE Sachsen e. V.
Kuratorin: Angelika Sillack

Das EINHORN im Winterwald
Märchenhafte Winterbilder von Dresdner Kindern und Jugendlichen aus dem Fundus der JKS
Kuratorin: Angelika Sillack
Kabinettausstellung: Arbeiten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus den Keramikwerkstätten der JKS
Kuratorin: Anja Zierbock-Lindner

Veranstaltungsinformation

Ort: Kinder- und Jugendgalerie EINHORN
Termin: 01.01.2010 bis 31.12.2017

 

» Bus & Bahn Fahrplanauskunft